Die Datenschutzgrundverordnung bei campai

Das Recht auf Vergessenwerden bei campai

campai bietet seinen Vereinen die Möglichkeit, ihre personenbezogenen Daten der Mitglieder rückstandslos löschen zu lassen, ohne wenn und aber. Es ist also genau so einfach, sich zu löschen wie man sich registriert hat. campai ist Datenschutz sehr wichtig, besonders im sensiblen Bereich des Vereinslebens. Hierdurch gibt campai jedem die volle Kontrolle über seine Daten.

Das Recht auf Übertragbarkeit bei campai

campai bietet einen bewährten One-Click-Export aller personenbezogenen Daten im höchst flexiblen Comma Separated Values Format - kurz CSV. Dieses Format bewährte sich in der Branche als Standard und wird überall unterstützt. Dadurch ist immer gewährleistet, dass Daten mobil sind und weitergenutzt werden können von anderen Vereinen oder Verbänden.

Die Rechenschaftspflicht bei campai

campai hilft Vereinen und Verbänden dabei der Rechenschaftspflicht nachzukommen. Dafür stellen wir ein Datenschutzmanagement zur Verfügung, das über das übliche Maß hinaus geht. Es hält zum einen die Einhaltung der wesentlichen Pflichten wie Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung, Datenminimierung fest und stellt zum anderen die Dokumentation der Einhaltung jederzeit zur Verfügung.

Die Datensparsamkeit bei campai

campai hilft Vereinen und Verbänden, nur notwendige Daten zu erfassen. Bei der Registrierung werden standardmäßig nur die Stammdaten wie Name und Adresse erfasst. Jeder Verein kann dann individuell Informationsfelder von seinen Mitgliedern anfordern, die er für die Zwecke des Vereins benötigt. Die Datenstruktur der Mitglieder jedes Vereins ist somit individuell und für den Zweck des Vereins zugeschnitten.

Die Zweckbindung bei campai

Die Einverständniserklärungen zur Datenverarbeitung der Mitgliederdaten werden bei campai genau erfasst und nachvollziehbar gemacht. Die Einverständniserklärung ist jeweils für den Verein abzugeben.

Wir legen hohen Wert auf Datenschutz sowie die Einhaltung aller anderen rechtlichen und technischen Vorschriften. Die Entwicklung der Software erfolgt immer im Hinblick auf Rechtssicherheit für Vereine und Verbände, um dem wichtigen Thema Compliance Rechnung zu tragen. Ebenso wird auf den neuesten Standards der Benutzerfreundlichkeit geachtet, damit man ohne Einarbeitung alle Verwaltungsaufgaben erledigen kann.

campai bietet unter anderem ein detailliertes Berechtigungssystem für die Rechtssicherheit im Datenschutz. Dieses ermöglicht die Rechteverwaltung aller Verwalter, die Zugriff auf Daten des Vereins haben. So könnt ihr festlegen, dass jeder Verwalter exakt im Rahmen seiner Berechtigungen arbeitet. So werden die in der Satzung festgelegten Zuständigkeiten sowie Rechte technisch detailgetreu abgebildet, damit die Vereinbarungen der Satzung perfekt eingehalten werden.

Funktionen
Wissenswertes
Über uns
Die Datenschutzgrundverordnung bei campai

Das Recht auf Vergessenwerden bei campai

campai bietet seinen Vereinen die Möglichkeit, ihre personenbezogenen Daten der Mitglieder rückstandslos löschen zu lassen, ohne wenn und aber. Es ist also genau so einfach, sich zu löschen wie man sich registriert hat. campai ist Datenschutz sehr wichtig, besonders im sensiblen Bereich des Vereinslebens. Hierdurch gibt campai jedem die volle Kontrolle über seine Daten.

Das Recht auf Übertragbarkeit bei campai

campai bietet einen bewährten One-Click-Export aller personenbezogenen Daten im höchst flexiblen Comma Separated Values Format - kurz CSV. Dieses Format bewährte sich in der Branche als Standard und wird überall unterstützt. Dadurch ist immer gewährleistet, dass Daten mobil sind und weitergenutzt werden können von anderen Vereinen oder Verbänden.

Die Rechenschaftspflicht bei campai

campai hilft Vereinen und Verbänden dabei der Rechenschaftspflicht nachzukommen. Dafür stellen wir ein Datenschutzmanagement zur Verfügung, das über das übliche Maß hinaus geht. Es hält zum einen die Einhaltung der wesentlichen Pflichten wie Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung, Datenminimierung fest und stellt zum anderen die Dokumentation der Einhaltung jederzeit zur Verfügung.

Die Datensparsamkeit bei campai

campai hilft Vereinen und Verbänden, nur notwendige Daten zu erfassen. Bei der Registrierung werden standardmäßig nur die Stammdaten wie Name und Adresse erfasst. Jeder Verein kann dann individuell Informationsfelder von seinen Mitgliedern anfordern, die er für die Zwecke des Vereins benötigt. Die Datenstruktur der Mitglieder jedes Vereins ist somit individuell und für den Zweck des Vereins zugeschnitten.

Die Zweckbindung bei campai

Die Einverständniserklärungen zur Datenverarbeitung der Mitgliederdaten werden bei campai genau erfasst und nachvollziehbar gemacht. Die Einverständniserklärung ist jeweils für den Verein abzugeben.

Wir legen hohen Wert auf Datenschutz sowie die Einhaltung aller anderen rechtlichen und technischen Vorschriften. Die Entwicklung der Software erfolgt immer im Hinblick auf Rechtssicherheit für Vereine und Verbände, um dem wichtigen Thema Compliance Rechnung zu tragen. Ebenso wird auf den neuesten Standards der Benutzerfreundlichkeit geachtet, damit man ohne Einarbeitung alle Verwaltungsaufgaben erledigen kann.

campai bietet unter anderem ein detailliertes Berechtigungssystem für die Rechtssicherheit im Datenschutz. Dieses ermöglicht die Rechteverwaltung aller Verwalter, die Zugriff auf Daten des Vereins haben. So könnt ihr festlegen, dass jeder Verwalter exakt im Rahmen seiner Berechtigungen arbeitet. So werden die in der Satzung festgelegten Zuständigkeiten sowie Rechte technisch detailgetreu abgebildet, damit die Vereinbarungen der Satzung perfekt eingehalten werden.